Historie 2019-02-08T07:41:37+00:00

UNSERE
HISTORIE.

UNSERE
HISTORIE.

Wenn Bier Geschichte hat …

… Landshuter Brauhaus seit 1493

Über 525 Jahre Bierspezialitäten nach bester urbayerischer Tradition, sind auch über 525 Jahre Brauen nach dem Landshuter Reinheitsgebot von 1493. Nicht zufällig gehen das Gründungsdatum des Landshuter Brauhauses und das strenge Landshuter Reinheitsgebot auf das gleiche Jahr zurück. Seit Gründung der Brauerei haben sich unsere Braumeister nur einem Ziel verschrieben: Bierliebhabern das Besondere zu bieten – besonders gut, besonders rein, besonders erfrischend. Das typische „Landshuter“ eben.

Als das Landshuter Brauhaus in seiner heutigen Rechtsform 1923 aus einer Vereinigung der beiden befreundeten Brauerfamilien Koller und Fleischmann hervorging, war das ein Glücksfall oder weise Voraussicht. Konnten doch jetzt zwei große Traditionsbrauer ihre Stärken einbringen, um das Landshuter Brauhaus durch turbulente Zeiten zu steuern. Zeiten, in denen das Landshuter Brauwesen von zwölf auf vier Betriebe schrumpfte, in denen Inflation, Krieg und Währungsreform zu überstehen waren.

Als das alles vorbei war, gaben beide Familien dem Landshuter Brauhaus im wirtschaftlichen Wiederaufstieg die entscheidenden Impulse für eine erfolgreiche Zukunft.

ab 1923

ab 1923

Als das Landshuter Brauhaus in seiner heutigen Rechtsform 1923 aus einer Vereinigung der beiden befreundeten Brauerfamilien Koller und Fleischmann hervorging, war das ein Glücksfall oder weise Voraussicht. Konnten doch jetzt zwei große Traditionsbrauer ihre Stärken einbringen, um das Landshuter Brauhaus durch turbulente Zeiten zu steuern. Zeiten, in denen das Landshuter Brauwesen von zwölf auf vier Betriebe schrumpfte, in denen Inflation, Krieg und Währungsreform zu überstehen waren.

Als das alles vorbei war, gaben beide Familien dem Landshuter Brauhaus im wirtschaftlichen Wiederaufstieg die entscheidenden Impulse für eine erfolgreiche Zukunft.

Gerade in den 1960er-Jahren wurde kräftig dafür investiert, um die anspruchsvolle Verbindung von Tradition und Moderne kontinuierlich und immer wieder neu zu beleben. Ein wunderbarer und der frischeste Beleg: Die Einführung des damals neuen „Helm Bier“, dessen Name und Symbol auf der Landshuter Stadthistorie basiert. Schon mit seinem ersten „Sud“ aus der kupfernen Braustätte, wurde es ein weiterer markanter Punkt in der Geschichte des Betriebs.

ab 1960

ab 1960

Gerade in den 1960er-Jahren wurde kräftig dafür investiert, um die anspruchsvolle Verbindung von Tradition und Moderne kontinuierlich und immer wieder neu zu beleben. Ein wunderbarer und der frischeste Beleg: Die Einführung des damals neuen „Helm Bier“, dessen Name und Symbol auf der Landshuter Stadthistorie basiert. Schon mit seinem ersten „Sud“ aus der kupfernen Braustätte, wurde es ein weiterer markanter Punkt in der Geschichte des Betriebs.

Nach einem turbulenten Jahr in 2018 gingen die Mehrheitsanteile der Brauerei auf die Familie Eller über, welche nun mit neuen Impulsen, frischen Ideen, jedoch mit Feingefühl und Traditionsbewusstsein den Betrieb in eine erfolgreiche Zukunft führen will. Man blickt also auf eine stolze und lange Historie zurück -– von Paul Pemberger 1493 bis hin zur Familie Koller von 1848 bis 2018.

ab 2018

ab 2018

Nach einem turbulenten Jahr in 2018 gingen die Mehrheitsanteile der Brauerei auf die Familie Eller über, welche nun mit neuen Impulsen, frischen Ideen, jedoch mit Feingefühl und Traditionsbewusstsein den Betrieb in eine erfolgreiche Zukunft führen will. Man blickt also auf eine stolze und lange Historie zurück -– von Paul Pemberger 1493 bis hin zur Familie Koller von 1848 bis 2018.

Heute ist das Landshuter Brauhaus weiter ein inhabergeführtes, heimatlich orientiertes und traditionsbewusstes, zugleich aber modernes mittelständisches Unternehmen, das mit viel Engagement und Investitionen in Produktion und Markenauftritt die jahrhundertealte Bierkultur weiterlebt. Sympathisch und begehrlich, selbstbewusst und manchmal auch ein wenig frech – so werden die Landshuter Bierspezialitäten in die nächsten Generationen getragen.

Anders gesagt: auf Ihr Wohl und die nächsten über 500 Jahre.

HEUTE

HEUTE

Heute ist das Landshuter Brauhaus weiter ein inhabergeführtes, heimatlich orientiertes und traditionsbewusstes, zugleich aber modernes mittelständisches Unternehmen, das mit viel Engagement und Investitionen in Produktion und Markenauftritt die jahrhundertealte Bierkultur weiterlebt. Sympathisch und begehrlich, selbstbewusst und manchmal auch ein wenig frech – so werden die Landshuter Bierspezialitäten in die nächsten Generationen getragen.

Anders gesagt: auf Ihr Wohl und die nächsten über 500 Jahre.

Wirken nur Anfangs
etwas verschlossen.

Ein Bier wie kein zweites – in einer Vielfalt wie kein anderes!
Vom Landshuter Hell bis zum Hochtzeitsbier, vom Radler bis zum Weizen …
Entdecken Sie hier unsere Produkte!

Zu unseren Produkten

Wir wirken nur Anfangs
etwas verschlossen.

Ein Bier wie kein zweites – in einer Vielfalt wie kein anderes!
Vom Landshuter Hell bis zum Hochtzeitsbier, vom Radler bis zum Weizen …
Entdecken Sie hier unsere Produkte!

Zu unseren Produkten